Delivery Framework | Version 3

Changelog

Covered issues for this module.

Archived documentation for Sophora 3. End-of-support date for this version: 7/25/21

Documentation for Sophora 4

Version 3.0.32

– 11/29/21

Sophora API: 3.8.7. Sophora Client: 3.8.7. Sophora JSON: 3.8.7.

  • Changed
    Neue Read/Write-Lock-Mechanik für NodeTypeCache verwenden – SODI-1311 (high)
Version 3.0.31

– 11/11/21

Sophora API: 3.8.5. Sophora Client: 3.8.5. Sophora JSON: 3.8.5.

  • Improved
    Aktualisierung der Abhängigkeit zum Sophora Client – SODI-1310 (medium)
Version 3.0.30

– 11/10/21

Sophora API: 3.8.4. Sophora Client: 3.8.4. Sophora JSON: 3.8.4.

No changes.

Version 3.0.29

– 10/13/21

Sophora API: 3.8.3. Sophora Client: 3.8.3. Sophora JSON: 3.8.3.

  • Fixed
    Insert in Derby-DB schlägt fehl, Webapp liefert alte Inhalte aus – SODI-1306 (high)
Version 3.0.28

– 9/30/21

Sophora API: 3.8.3. Sophora Client: 3.8.3. Sophora JSON: 3.8.3.

  • Improved
    ReentrantLockProvider statt StringKeyLockManager verwenden – SODI-1307 (medium)
Version 3.0.27

– 9/29/21

Sophora API: 3.8.2. Sophora Client: 3.8.2. Sophora JSON: 3.8.2.

No changes.

Version 3.0.26

– 9/20/21

Sophora API: 3.8.1. Sophora Client: 3.8.1. Sophora JSON: 3.8.1.

  • Changed
    Das Delivery muss sich mit mehreren Stagings hinter einem Loadbalancer verbinden können – SODI-1302 (medium)
  • Changed
    Am Client muss listeningToDerivedDocumentChanges nicht mehr gesetzt werden – SODI-1301 (medium)
Version 3.0.25

– 7/9/21

Sophora API: 3.5.7. Sophora Client: 3.5.7. Sophora JSON: 3.5.7.

  • Fixed
    Gelöschte Redirect-Dokumente dürfen (für die Vorschau) nicht verwendet werden – SODI-1304 (medium)
Version 3.0.24

– 6/29/21

Sophora API: 3.5.7. Sophora Client: 3.5.7. Sophora JSON: 3.5.7.

  • Fixed
    Textlinks in Copytext müssen korrekt encodiert werden – SODI-1303 (high)
    Notes Link URLs in <a>-tags generated from link documents (textlinks) are now XML-encoded. (e.g. '&amp;' instead of '&')
Version 3.0.23

– 5/31/21

Sophora API: 3.5.7. Sophora Client: 3.5.7. Sophora JSON: 3.5.7.

  • Improved
    Statuscode für Redirects an Strukturknoten konfigurierbar machen – SODI-1300 (medium)
Version 3.0.22

– 5/17/21

Sophora API: 3.5.7. Sophora Client: 3.5.7. Sophora JSON: 3.5.7.

  • Improved
    Delivery-Cache-Tracking mit OverriddenSophoraDocument ermöglichen – SODI-1299 (medium)
Version 3.0.21

– 4/19/21

Sophora API: 3.5.4. Sophora Client: 3.5.4. Sophora JSON: 3.5.4.

  • Improved
    Query-String-Variablenname konfigurierbar machen – SODI-1298 (high)
Version 3.0.20

– 3/30/21

Sophora API: 3.5.3. Sophora Client: 3.5.3. Sophora JSON: 3.5.3.

  • Added
    Fehler beim SSI ignorieren – SODI-1297 (medium)
Version 3.0.19

– 3/23/21

Sophora API: 3.5.3. Sophora Client: 3.5.3. Sophora JSON: 3.5.3.

  • Fixed
    EPG-Taglib darf nicht immer alle Stations zurückgeben – SODI-1296 (critical)
Version 3.0.18

– 3/2/21

Sophora Client: 3.5.0. Sophora JSON: 3.5.0.

No changes.

Version 3.0.17

– 2/3/21

Sophora Client: 3.4.0. Sophora JSON: 3.4.0.

No changes.

Version 3.0.16

– 1/11/21

Sophora API: 3.3.9. Sophora Client: 3.3.9. Sophora JSON: 3.3.9.

  • Fixed
    DocumentTrackingISophoraClient soll nur einen Wrapper pro Dokument pro Request erzeugen – SODI-1286 (medium)
  • Improved
    Neue Option, um den JMX-Port dem Dashboard mitzuteilen – SODI-1289 (medium)
Version 3.0.15

– 12/4/20

Sophora API: 3.3.6. Sophora Client: 3.3.6. Sophora JSON: 3.3.6.

  • Fixed
    Fehler in Derby SequenceUpdater behandeln – SODI-1281 (critical)
  • Fixed
    Bei der Zeitumstellung müssen Cache-Flushes funktionieren – SODI-1283 (high)
  • Fixed
    FileSystemCacheStore soll mit Verzeichnissen statt Dateien als Cache-Fragmente umgehen können – SODI-1282 (medium)
  • Fixed
    URL zur Indexseite muss auch dann generiert werden, wenn Strukturknoten direkt aufgerufen werden – SODI-1276 (medium)
  • Changed
    Tests auf Google-Worker reparieren – SODI-1278 (medium)
  • Improved
    DocumentTrackingISophoraClient.getClientDocumentsByUuid() soll die Reihenfolge behalten – SODI-1285 (medium)
Version 3.0.14

– 11/10/20

Sophora API: 3.3.4. Sophora Client: 3.3.4. Sophora JSON: 3.3.4.

No changes.

Version 3.0.13

– 11/6/20

Sophora API: 3.3.3. Sophora Client: 3.3.3. Sophora JSON: 3.3.3.

  • Changed
    Delivery: Die Funktionalität der EPG-Taglib auch für Java-Anwendungen außerhalb des Deliverys zur Verfügung stellen – SODI-1284 (medium)
Version 3.0.12

– 10/12/20

Sophora API: 3.3.3. Sophora Client: 3.3.3. Sophora JSON: 3.3.3.

  • Changed
    HtmlUtils#replaceTextLinks soll kein Dokument für Anchor-Links abfragen – SODI-1280 (low)
  • Improved
    Performance der URL-Generierung für Dokumente verbessern – SODI-1277 (medium)
    Notes When generating an url for a document, the delivery checks for all structure nodes whether the document is set as the default document. With this release, this operation is accelerated using a dedicated index / cache in the Sophora Client. This effect will be more noticable the more structure nodes there are in the repository.
Version 3.0.11

– 7/20/20

Sophora API: 3.2.3. Sophora Client: 3.2.3. Sophora JSON: 3.2.3.

  • Improved
    Dedizierte ImageVariantDisabledException statt SophoraException beim Abruf gesperrter Bildvarianten werfen – SODI-1275 (low)
Version 3.0.10

– 6/5/20

Sophora Client: 3.2.0. Sophora JSON: 3.2.0.

  • Fixed
    Update von Sophora Commons – SODI-1273 (medium)
Version 3.0.9

– 4/16/20

Sophora API: 3.1.3. Sophora Client: 3.1.3. Sophora JSON: 3.1.3.

  • Added
    CacheFilter: noCachingPrefixes Field anlegen – SODI-1272 (medium)
Version 3.0.8

– 4/6/20

Sophora API: 3.1.3. Sophora Client: 3.1.3. Sophora JSON: 3.1.3.

  • Improved
    Der Cache-Flush für geerbte Properties soll den Sophora-Server nicht so sehr belasten – SODI-1258 (critical)
  • Improved
    Kleine Performanceverbesserungen beim Logging – SODI-1271 (medium)
Version 3.0.7

– 3/31/20

Sophora API: 3.1.2. Sophora Client: 3.1.2. Sophora JSON: 3.1.2.

  • Fixed
    Die UrlCodecFactory sollte immer den Default-Konstruktor verwenden (zweiter Anlauf) – SODI-1268 (medium)
Version 3.0.6

– 3/9/20

Sophora API: 3.1.1. Sophora Client: 3.1.1. Sophora JSON: 3.1.1.

  • Fixed
    Parameter sollen unabhängig von dem Charset immer URL encodiert werden – SODI-1266 (medium)
    Notes In former delivery versions the URL parameters have not been encoded if the request char set was the same as the encoders default char set.
    This has now been fixed. If you had custom logic in your webapp to work around this you can now remove that.
  • Fixed
    Die UrlCodecFactory sollte immer den Default-Konstruktor verwenden – SODI-1265 (medium)
  • Fixed
    Validierung von Sophora Url muss auch dann funktionieren, wenn die URL inflated ist – SODI-1264 (medium)
  • Fixed
    ContentProvider.getStructureNodeByPath(String, String) soll wieder leere Strukturknotenangaben akzeptieren – SODI-1260 (medium)
  • Improved
    CacheFilter: URLs mit Präfix ignorieren – SODI-1267 (medium)
  • Improved
    Exception "Bean name must not be null" in Kombination mit Spring-Boot 2.2 beheben – SODI-1263 (medium)
  • Improved
    Verwendung von PropertyPathFactoryBean vermeiden – SODI-1262 (medium)
Version 3.0.5

– 2/18/20

Sophora API: 3.1.1. Sophora Client: 3.1.1. Sophora JSON: 3.1.1.

  • Changed
    Der Client, der im Delivery erzeugt wird, muss konfigurierbar auch auf DerivedDocumentChangedEvents horchen – SODI-1259 (medium)
Version 3.0.4

– 1/20/20

Sophora API: 3.0.13. Sophora Client: 3.0.13. Sophora JSON: 3.0.13.

  • Fixed
    Models von Strukturknoten müssen berücksichtigt werden – SODI-1256 (medium)
  • Fixed
    GetInclude Tag darf keine Exception werfen, wenn keine Id-Parameter übergeben werden – SODI-1255 (medium)
  • Changed
    Dokumentation für Default-Channel schreiben – SODI-1210 (medium)
Version 3.0.3

– 11/1/19

Sophora API: 3.0.7. Sophora Client: 3.0.7. Sophora JSON: 3.0.7.

  • Changed
    Shortcuts in templates.xml für Pfade mit Namen unterstützen – SODI-1253 (medium)
Version 3.0.2

– 10/28/19

Sophora API: 3.0.7. Sophora Client: 3.0.7. Sophora JSON: 3.0.7.

  • Fixed
    Konfigurierbar beim Aufruf fehlender IndexSeiten eine 404 zurückgeben – SODI-1247 (medium)
    Notes Es wurde das neues Property "sophora.delivery.legacyMissingIndexDocumentHandling" eingeführt, welches standardmäßig auf false gesetzt ist. Sofern das Property false ist, wird bei einem Zugriff auf eine fehlende Indexseite eines Strukturknotens immer eine 404-Fehlermeldung zurückgegeben. Hierfür wird, sofern vorhanden, das Fehlerdokument des Strukturknotens verwendet. Ist dieses Verhalten nicht gewünscht, muss "sophora.delivery.legacyMissingIndexDocumentHandling" auf true gesetzt werden.
    Mit diesem Release kann daher das mit Delivery 2.5.36 hinzugekommen Verhalten konfiguriert und ggf. das vorherige Verhalten wiederhergestellt werden.
  • Fixed
    Fehlende Indexseite beim Aufruf ignorieren – SODI-1246 (medium)
    Notes Die Delivery-Versionen 2.5.36 und 2.5.37 sowie 3.0.0 und 3.0.1 sollten übersprungen werden, wenn in der Ausspielung darauf vertraut wird, dass auch templates verwendet werden, wenn es kein default document gibt, das unter einem strukturknoten ausgespielt werden soll.
  • Fixed
    Dokumentation zu addCacheEntry fixen – SODI-1242 (medium)
  • Fixed
    SiteEnvironmentSetupFilter generiert kaputte Links – SODI-1248 (low)
  • Improved
    Cache für SophoraId-zu-UUID-Mapping vergrößern – SODI-1251 (medium)
  • Added
    Delivery muss mit neuem Client-Funktionen zur Change-Registry kompatibel sein – SODI-1252 (medium)
  • Added
    Requests für Spring MVC im Delivery explizit unterstützen – SODI-1250 (medium)
  • Added
    Erweiterung der Cache Expression – SODI-1249 (medium)
Version 3.0.1

– 8/15/19

Sophora Client: 3.0.0. Sophora JSON: 3.0.0.

  • Added
    Block-Joins für EPG-Taglib – SODI-1241 (medium)
Version 3.0.0

– 7/24/19

Sophora Client: 3.0.0. Sophora JSON: 3.0.0.

  • Fixed
    Urls der Art sophoraId~_type-default.html/index.html müssen korrekt geparst werden – SODI-1226 (critical)
  • Fixed
    Das Delivery darf bei fehlenden Strukturknotendokumenten keine NPEs werfen – SODI-1206 (critical)
  • Fixed
    Beim Aufruf fehlender Indexseiten sollte die 404-Fehlerseite zurückgegeben werden – SODI-1238 (medium)
  • Fixed
    Abhängigkeit auf das Veröffentlichungsdatum (sophora:publicationDate) des Strukturknotens entfernen – SODI-1215 (medium)
  • Fixed
    Interpretation von URL-Parametern soll wieder wie ursprünglich funktionieren – SODI-1205 (medium)
  • Fixed
    ConcurrentModificationException beim Deregistrieren von CacheExpressions – SODI-1204 (medium)
  • Fixed
    Fehlerbehandlung für die Ermittlung des Flushdates aufgrund von Ausspielkanälen – SODI-1201 (medium)
  • Fixed
    URL-Parameter müssen vor einem nicht erlaubten Zeichen enden – SODI-1197 (medium)
  • Fixed
    Umleitungen von URLs mit alter Sophora-ID auf URLs mit neuer Sophora-ID sollen 404 liefern, wenn das Dokument offline ist – SODI-1183 (medium)
  • Fixed
    Bei 404-Fehlerdokumenten die template.xml richtig berücksichtigen – SODI-1178 (medium)
  • Fixed
    Offline gestellte (externe) Textlinks dürfen nicht ausgespielt werden – SODI-1164 (medium)
  • Fixed
    Zeitumstellungen dürfen keine Auswirkungen auf das Caching haben – SODI-1160 (medium)
  • Fixed
    Auflösen von Multi-Referenzproperties ermöglichen – SODI-1139 (medium)
  • Changed
    Delivery-Client-Implementierung muss neue Tool-Info-Funktionen unterstützen – SODI-1239 (medium)
  • Changed
    SolrJ auf 7.4 aktualisieren – SODI-1223 (medium)
    Notes The Update of SolrJ to 7.4 comes with several changes to the SolrJ-API.
    If you have been using solrJ in your webapp, plese check whether everything still complies properly.
  • Changed
    Anpassungen im Delivery nach dem Merge von StructureNode2 – SODI-1218 (medium)
  • Changed
    Transitive Abhängigkeit zu servlet-api entfernen – SODI-1217 (medium)
  • Changed
    Live-Vorschau entfernen – SODI-1208 (medium)
  • Changed
    createUrl() soll bei Strukturknoten-Dokumenten auch index.html liefern – SODI-1182 (medium)
  • Changed
    Anpassen des IRedirectBuilders (Status Code 410) – SODI-1161 (medium)
  • Changed
    Rückgabewerte der Getter der ContentMap verbessern – SODI-1144 (medium)
  • Improved
    Die SolrClient-Timeouts sollen konfigurierbar sein – SODI-1163 (critical)
  • Improved
    YellowDataChangeEvent besser beim Invalidieren vom Cache berücksichtigen – SODI-1165 (high)
  • Improved
    UUID-Parameter in ContentProvider-Methoden, sollen auch mit dem Typ UUID angeboten werden – SODI-1240 (medium)
    Notes In <code>IContentMap</code> und <code>IContentMapContext</code> wurden Methoden dupliziert, welche UUIDs bisher als String-Parameter und nun auch als UUID-Parameter entgegen nehmen. Bei optionalen Parametern kommt es daher zu "The method [...] is ambiguous for the type IContentMapContext", wenn fest <code>null</code> übergeben wird (ungetypt). Ein solcher Parameter sollte zu <code>(UUID) null</code> gecastet werden.
  • Improved
    UrlForIdServlet soll an Staging-Slave nicht getPublishedDocumentByUuid aufrufen – SODI-1230 (medium)
  • Improved
    Verwendung von preemptive Basic Auth, wenn Delivery auf Solr zugreift – SODI-1228 (medium)
  • Improved
    EPG-Taglib: Erstellung von einem Tag zum suchen der Wellen anhand eines Gruppendokument – SODI-1155 (medium)
  • Improved
    Mehrere Events von einem Dokument sollten nur zu einem Flush führen – SODI-1099 (medium)
  • Added
    Neuen SophoraInitializer für die Integration mit Spring-Boot bauen – SODI-1236 (medium)
    Notes There are now two initializer classes in the delivery: The old SophoraInitializer for Webapps deployed as a war file into an application container, and the new SophoraSpringContextInitializer for Spring Boot apps.
  • Added
    In der Auswertung der templates.xml sollte sophora-nt:structureNode und sophora-nt:structureNode2 synonym verwendet werden – SODI-1219 (medium)
  • Added
    Cache-Infos mit kurzem Flush-Date nicht in die Derby-DB eintragen – SODI-1213 (medium)
  • Added
    ToolInfo um die konfigurierten Domain-Properties erweitern – SODI-1193 (medium)
  • Added
    Delivery-HTML-Caching in Spring-Data-Sophora unterstützen – SODI-1190 (medium)
  • Added
    Erweiterung an der URL-Erzeugung – SODI-1168 (medium)

Last modified on 3/4/21

The content of this page is licensed under the CC BY 4.0 License. Code samples are licensed under the MIT License.

Icon