Mit Sophora CMS ist mdr.de "reif für die Zukunft"

Das Internetangebot des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) wird durch das CMS Sophora unterstützt.

MDR-Website
Der MDR veröffentlicht die MDR-Website mit dem Sophora Content-Management-System

Unter der Adresse www.mdr.de finden Interessierte Sendungen und Programme, Hintergrundinformationen und Serviceangebote des Mitteldeutschen Rundfunks.

Das subshell-CMS sorgt für die Vereinfachung der Arbeitsabläufe und den optimalen Workflow in der Online-Redaktion: Zeitaufwändige Arbeiten werden automatisiert, externe Datensysteme können ohne weiteres integriert werden.

Neben seiner Benutzungsfreundlichkeit ist das Multichannel-CMS Sophora permanent erweiterbar und kann sich zukünftigen Entwicklungen anpassen.

Mit Sophora sind wir auch in technischer Hinsicht optimal aufgestellt für die Zukunft.
—Stefan Ressel, MDR, IT Project Manager

Liveticker beim Mitteldeutschen Rundfunk

Berichterstattung in Echtzeit: Sophoras Liveticker sorgt für ein schnelles Veröffentlichen und Editieren von Tickermeldungen.

Als regionaler Nachrichtensender für die Bundesländer Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen informiert der Mitteldeutsche Rundfunk auf mdr.de live über aktuelle Veranstaltungen der Region.

Insbesondere bei Sportevents, Wahlen und Demonstrationen kommen Liveticker zum Einsatz.

Die Tickermeldungen können mithilfe von Sophora einfach und schnell erstellt werden.

Per Drag & Drop ist das Einfügen von weiteren Inhalten möglich.

So nutzt die MDR-Redaktion die Möglichkeit Bilddokumente, Verlinkungen und Tweets in den Liveticker einzubinden.

Details

Kunde / Projekt
MDR
URL
www.mdr.de
Status
Live

Über MDR

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) ist die Landesrundfunkanstalt für das Land Sachsen-Anhalt sowie für die Freistaaten Sachsen und Thüringen (Hörfunk, Fernsehen und Telemedien). Er ist Mitglied der ARD und hat die Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts.

Icon